PariDienst GmbH

Navigation

Stellenangebote

  • Lust, bei uns mitzuarbeiten?

     

     

    Die PariSozial Münsterland gem. GmbH, als Träger in vielen sozialen Bereichen tätig, sucht zum 01.01.2023 oder früher für den Standort in Bocholt eine:

     

                                                         Teamleitung

                                                               (w/m/d)

                                                  für die Arbeit im Bereich

     

                                                   ambulante Jugendhilfe

                                         im Umfang von 30 - 39 Wochenstunden

     

    (Ihre) Aufgaben

     

    • Sie begleiten und führen die Mitarbeitenden im Fachbereich der Jugendhilfe in fachlichen und strukturellen Belangen und setzen deren Talente zielgerichtet ein
    • Zusammen mit Ihren Leitungskolleg*innen entwickeln Sie das Arbeitsfeld inhaltlich weiter und steuern dessen fachliche Ausrichtung strategisch
    • Mit anderen Einrichtungen, Trägern und Fachbereichen sind Sie eng im Austausch, dazu wirken Sie in internen und externen Gremien mit
    • Sie sind Teil des erweiterten Leitungskreises der Region und arbeiten miteinander an fachübergreifenden Themen
    • An der Entwicklung und Realisierung neuer, bedarfsgerechter Hilfsangebote haben Sie Spaß
    • Ggf. arbeiten Sie in der praktischen Tätigkeit des Fachbereichs mit

     

    (Ihr) Profil

     

    • Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich mit dem Blick für Prioritäten
    • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation sowie bestenfalls betriebswirtschaftliche Kenntnisse
    • Sie sind kreativ, finden neue Wege und Lösungen und bringen Ihre eigenen Ideen ein
    • Mit analytischen Fähigkeiten erkennen Sie Herausforderungen, sind belastbar, können sich durchsetzen
    • Sie arbeiten systemisch, sind bestenfalls mit dem systemischen Ansatz der „Neuen Autorität“ vertraut
    • Im Umgang mit anderen Diensten und Einrichtungen können Sie diplomatisch und kooperativ auftreten
    • Im rechtlichen Bereich der Jugendhilfe und angrenzenden Gebieten kennen Sie sich gut aus (SGB II, SGB VIII, SGB XII)
    • Sie sind mit Leidenschaft für die Sache dabei, haben Humor und Einfühlungsvermögen für die Belange Ihrer Mitarbeitenden
    • Sie tragen die Ziele und Werte des Paritätischen mit und arbeiten an deren Erfüllung

     

    Unser Angebot

     

    • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsbereich in einem sinnstiftenden Umfeld
    • Einzel- und Teamsupervisionen
    • Mit der betrieblichen Zusatzversorgung (VRK) sorgen wir schon jetzt für Ihre Zukunft vor
    • Sorgearbeit ist uns wichtig: Lassen Sie uns über Ihre individuelle Situation bzgl. Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten ins Gespräch kommen
    • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD SuE S 15
    • Arbeitsort ist Bocholt

     

    Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

     

    Per Email: bewerbung@parisozial-muensterland.de

     

    Postalisch: PariSozial Münsterland gGmbH | z.H. Herrn Plaß | Marktstr. 16 | 48683 Ahaus

     

     

     



    Wir suchen ab sofort eine/-n

     

    Koordinator (d/m/w) für den ambulanten Hospizdienst am Standort Dinslaken

     

    Die PariSozial Münsterland ist eine 100prozentige Tochter des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW e.V. Die Gesellschaft bietet ein breites Spektrum an Hilfen für Bürgerinnen und Bürger und Organisationen in Ergänzung zu den Angeboten der Mitgliedsorganisationen des Verbandes.

    Die Gesellschaft ist in folgenden Bereichen tätig:

    •    Ambulante Jugendhilfe

    •    Hilfen für Menschen mit Behinderung

    •    Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte und Familienplanung

    •    Ambulante paritätische Hospizdienste

    •    KitaService

     

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den

    ambulanten Hospizdienst in Dinslaken einen Koordinator (d/m/w) für 19,5 Wochenstunden entsprechend der Rahmenvereinbarungen zu §39 a SGB V

     

    Ihre Aufgaben:

    •    Kontaktaufnahme, Erstbesuch und psychosoziale Beratung bei Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen

    •    Die Gewinnung, Qualifizierung und Koordination von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

    •    Organisation und Moderation von Gruppenabenden und Fortbildungen für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

    •    Durchführung von Angeboten für Trauernde

    •    Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung

    •    Dokumentation der Begleitungen

     

    Sie bringen mit:

    •    eine abgeschlossene Ausbildung in der Kranken- oder Altenpflege oder ein abgeschlossenes Studium im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialwesen

    •    eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Tätigkeitsbereich

    •    Teamfähigkeit und zugleich Eigenständigkeit sowie ressourcenorientiertes Arbeiten

    •    eine Fortbildung in Palliative Care (abgeschlossene Kurse „Koordination“ und „Führungskompetenz“ nach §39 a SGB V wären von Vorteil)

    •    zeitgemäße EDV-Kenntnisse (MS-Office)

    •    eine Fahrerlaubnis Klasse B

     

    Wir wünschen uns:

    •    einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin mit kommunikativer Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen

    •    Identifikation mit unseren Zielen, Engagement und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

     

    Wir bieten Ihnen:

    •    einen sicheren Arbeitsplatz in einem kleinen Team mit einer Vergütung in Anlehnung an den jeweils gültigen TVöD SuE

    •    individuelle Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter/-innen

    •    Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung sowie Supervision

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte, gern auch online, an folgende Adresse:

     

    bewerbung@parisozial-muensterland.de    

     

    PariSozial Münsterland gGmbH

    Marktstr. 16

    48683 Ahaus

     

    Für Fragen steht Ihnen Timo Plaß unter 02561 96 11 04 zur Verfügung.

     

     

     

     

     

Zurück